schriftzug


Sonntag, 24.02.08 (in Bayreuth): Die Knaben der EV Pegnitz Ice Dogs verlieren zwar gegen den ERV Schweinfurt mit 2 : 4, nachdem aber das Hinspiel mit 6 : 3 gewonnen werden konnte, liegen die Little Ice Dogs im direkten Vergleich vor Schweinfurt, so dass zwei weitere Siege in den ausstehenden Spielen für den Gewinn der Meisterschaft genügen würden.


Bericht der NN vom 26.02.08 (Knaben)

Sonntag, 24.02.08: Das heutige Spiel der Ice Dogs gegen den ERSC Amberg muss aus Temperaturgründen abgesagt werden - das Eis ist nicht bespielbar.
Nachholtermin: Sonntag, 02.03.08 17:30 Uhr.


Vorbericht der NN vom 22.02.08

Freitag, 22.02.08: Die Ice Dogs gewinnen im letzten Auswärtsspiel der Abstiegsrunde beim ERSC Amberg mit 6 : 7


Vorbericht der NN vom 22.02.08
Bericht der NN vom 22.02.08

Ice Dogs-Nachwuchs in Hochform

Nachdem das Pegnitzer Eisstadion saniert ist, hat die Nachwuchsabteilung des EV Pegnitz begonnen, eine neue Eishockey-Kleinschülermannschaft aufzubauen. Auf Grund des hohen Zulaufs nahm das Team bereits an einem ersten Turnier in Bayreuth teil.

Am Sonntag, den 17.2.2008 findet im Eisstadion Pegnitz von 9 Uhr bis 13.30 Uhr ein Kleinschülerturnier der Jahrgänge 1999 und jünger statt. Gäste der in dieser Saison neu gegründeten Little Ice Dogs sind Mannschaften aus Schweinfurt, Hassfurt, EC 2000 Amberg und Bayreuth.
            
Spiel    Zeit            Begegnung       
1    09:15-09:25    Amberg  -  Bayreuth
2    09:30-09:50    Pegnitz  -  Hassfurt
3    09:55-10:15    Schweinfurt  -  Amberg
4    10:20-10:40    Pegnitz  -  Bayreuth
5    10:45-11:05    Schweinfurt  -  Hassfurt
      11:05-11:15    Eisbereitung    
6    11:15-11:35    Pegnitz  -  Amberg
7    11:40-12:00    Bayreuth  -  Hassfurt
8    12:05-12:25    Pegnitz  -  Schweinfurt
9    12:30-12:50    Amberg -  Hassfurt
10  12:55-13:15    Bayreuth  -  Schweinfurt
       13:15-13:30    Pokalübergabe    
            
(Spielzeit 2x10 Minuten durchlaufend)
Auch unsere Kleinsten würden sich über Publikum freuen.
Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

Little Ice Dogs gewannen in Pfaffenhofen und Haßfurt
 
PEGNITZ - Vergangenes Wochenende begann für die Knaben des EVP die heiße Saisonendphase mit einem Doppelspieltag in Pfaffenhofen am Samstag und tags darauf in Haßfurt.

Sonntag, 17.02.2008: Die Ice Dogs siegen auswärts beim EV Regensburg 1b mit  4 : 6


Vorbericht der NN vom 16.02.08
Bericht der NN vom 17.12.08

Sonntag, 10.02.2008: Die Ice Dogs besiegen im Rückspiel den EV Weiden 1b mit 9 : 4


Vorbericht der NN vom 08.02.08
Bericht der NN vom 10.02.08

Freitag, 08.02.2008: Die Ice Dogs verlieren beim EV Weiden 1b mit 7 : 5


Vorbericht der NN vom 08.02.08
Bericht der NN vom 09.02.08

Nachwuchs der Ice Dogs kurz vorm Titelgewinn

Mit der besten Saisonleistung bezwang der Nachwuchs der Ice Dogs in der Leistungsklasse C die ebenfalls noch ungeschlagenen Schweinfurter. Die Gastgeber gingen bereits in der 2. Minute 1:0 in Führung. Pegnitz brauchte bis zur 15. Minute, ehe Vanessa Kraft mit einer starken Einzelleistung den Ausgleich markierte. Nachdem die Schiedsrichter Mitte des zweiten Drittels übersehen hatten, dass Pegnitz mit zu vielen Spielern auf dem Eis war, nutzte Adrian Thiem den Vorteil zum 2:1 Führungstreffer.

Zum Seitenanfang